Quake Radio

25Nov/100

Thomson Reuters revolutioniert Recherche nach gewerblichen Schutzrechten

Die Thomson-Reuters-Sparte Intellectual Property Solutions kündigte heute mit der Einführung ihrer einzigartigen Custom-Fields-Funktion in Thomson Innovation(R) den Beginn einer neuen Ära im Bereich der Patentrecherche und Entscheidungsfindung bei Themen der gewerblichen Schutzrechte an. Thomson Innovation(R) ist weltweit die grösste Plattform für die Recherche und Analyse von gewerblichen Schutzrechten. Patentfachleute, Innovatoren, Forscher, Anwälte und Manager von Patentportfolios können von nun an individuell angepasste Felder, so genannte Custom Fields, in Thomson Innovation erstellen, Patentdatensätze mit ihren eigenen internen Daten versehen, eine Suche durchführen und anschliessend die Beziehung zwischen unternehmensspezifischen und globalen Patentinformationen analysieren und Berichte erstellen. Darüber hinaus können die Ergebnisse und Analysen mitarbeiterübergreifend genutzt werden, sodass die Zusammenarbeit verbessert und Arbeitsabläufe innerhalb des Unternehmens optimiert werden.

"Informationen über gewerbliche Schutzrechte werden bei den Entscheidungen im Unternehmen immer wichtiger, da immateriellen Anlagen heute der Wert zukommt, den sie dem Unternehmen liefern", erklärte David Brown, President des IP-Solutions-Geschäfts von Thomson Reuters. "Durch die hochflexiblen Custom-Fields-Kapazitäten von Thomson Innovation haben unsere Kunden nun die einzigartige Gelegenheit, bei kritischen Entscheidungen im Zusammenhang mit gewerblichen Schutzrechten die so wichtigen unternehmensspezifischen Zusammenhänge einzubeziehen und dadurch ihren Wettbewerbsvorteil zu erhöhen."

Durch Custom Fields in Thomson Innovation können Fachleute, die sich mit dem Lebenszyklus der gewerblichen Schutzrechte beschäftigen, eigene, interne Zusammenhänge in globale Patentinformationen einpflegen. So sind sie z. B. in der Lage:

  • - interne Einstufungskriterien für Technologie auf Patentdatensätze anzuwenden, um diese bestimmten Portfolios oder Unternehmensbereichen zuzuweisen
  • - die Verwendung von Produkten oder Markeninformationen in ihre Zusammenhang mit Patentdatensätzen zu bringen und diese Informationen für Wertbeurteilungen zu nutzen
  • - Mitteilungsabläufe effizienter zu gestalten, indem den Patentdatensätzen ein Vorgangsstatus beigefügt wird, der anzeigt, wann der nächste Teilnehmer in der Ablaufkette seine Arbeit aufnehmen kann
  • - Datensätze mit Relevanzindikatoren zu versehen, um Kollegen i nForschung und Entwicklung bei der Beurteilung von Technologien zu unterstützen oder den potentiellen Stand der Technik zum Zweck der rechtlichen Überprüfung festzustellen
  • - Daten über Patentportfolios aus Thomson IP Manager(R), der Thomson-

Reuters-Lösung für das Management von geistigem Kapital, zu importieren und diese für eingehende Analysen zu verwenden und Entscheidungen über die Aufrechterhaltung durchzuführen  "Custom Fields in Thomson Innovation ist eine weitere auf dem Markt einzigartige Funktion, die wir unseren Kunden nun anbieten können", so Cindy Poulos, Vice President für Produktmanagement im IP-Solutions-Geschäft von Thomson Reuters. "Bei der Entwicklung unserer Produkte stützen wir uns stark auf das Feedback unserer Kunden. Seit seiner Markteinführung im Dezember 2007 haben wir Thomson Innovation kontinuierlich weiterentwickelt, um uns mit kundenorientierten Funktionen wie dieser in der Branche neuen Interoperabilität zwischen marktführender Recherche nach gewerblichen Schutzrechten und Verwaltungsplattformen für geistiges Kapital an die Marktspitze zu setzen."

Thomson Innovation, das sowohl mit dem R&D-100- als auch dem InfoWorld-100-Preis ausgezeichnet wurde, ist die einzige Rechercheplattform für gewerbliche Schutzrechte, auf der die Nutzer weltweite Patentinformationen, wissenschaftliche Literatur sowie Geschäfts- und Nachrichteninformationen gleichzeitig durchsuchen können. Durch die Kombination mit dem Derwent World Patents Index(R) (DWPI(SM)), der vertrauenswürdigsten Quelle für weltweite Informationen über gewerbliche Schutzrechte, und Volltextversionen der Patente aus dem Asien-Pazifik-Raum in englischer Sprache machen sich die Nutzer führende Analysekapazitäten zunutze, mit denen sie riesige Datenmengen in umsetzbare Informationen verwandeln können.

Weiterführende Informationen über Custom Fields in Thomson Innovation finden Sie auf http://www.thomsoninnovation.com.

Informationen über Thomson Reuters

Thomson Reuters ist die weltweit führende Quelle für intelligente Informationen für Unternehmen und Fachleute. Wir vereinen Branchenkenntnis mit innovativer Technologie und stellen kritische Informationen für führende Entscheidungsträger aus der Finanz-, Rechts-, Steuer- und Wirtschaftsprüfungs-, Gesundheits- und Wissenschafts- sowie der Medienbranche zur Verfügung - von der vertrauenswürdigsten Nachrichtenorganisation der Welt. Thomson Reuters ist in New York ansässig und unterhält bedeutende Niederlassungen in London und Eagan im US-Bundesstaat Minnesota. Das Unternehmen beschäftigt 55.000 Mitarbeiter und ist in über 100 Ländern tätig.

Weitere Informationen auf http://www.thomsonreuters.com.

veröffentlicht unter: Nachrichten Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

(required)

Noch keine Trackbacks.