Quake Radio

1Dez/100

Megacool: Eine Tansania Safari

Tansania Safari

Wunderschön und unvergesslich: Ein Sonnenaufgang in der Serengeti
Wunderschön und unvergesslich: Ein Sonnenaufgang in der Serengeti

Von einer Reise durch Tansania träumt wohl jeder. Aber warum eigentlich nur davon träumen und nicht verwirklichen? Denn auf einer Tansania Safari sehen Sie noch nie da Gewesenes und erleben wohl einen der schönsten Urlaube. Auf einer Reise durch Tansania brechen Sie gleich mehrere geografische Rekorde. Der Viktoriasee See ist der größte See Afrikas und bei einer Tansania Safari haben Sie die Möglichkeit, das Grenzgebiet von Uganda, Kenia und Tansania zu durchqueren, wo Sie das Naturspektakel beobachten können. Aber das zweite Highlight folgt schon. Denn auch der tiefste See von Afrika, der Tanganjika-See liegt zum größten Teil auf tansanischen Boden. Und wenn Sie sich schon auf geografische Rekordreise begeben, dürfen Sie auf einer Tansania Safari den höchsten Berg Afrikas, den Kilimandscharo, auch nicht auslassen. Dieser befindet sich auch in Tansania.

Vom Nationalpark bis zu zeitgenössischer Literatur

Wohl einer der Höhepunkte auf einer Tansania Safari erleben Sie im Nationalpark. Tausende von seltenen Tierarten leben hier in einer einzigartigen Vegetation, wie Sie sie zu vor in der Natur noch nie gesehen haben. Aber auch einen Abstecher in die Serengeti wird Ihnen in bester Erinnerung bleiben. Und wenn Sie schon in der Nähe sind, ist ein Besuch in den Ngorongoro-Krater Pflicht.

Ein Kurzaufenthalt auf der Insel Sansibar ist ebenfalls sehr empfehlenswert. Hier erleben sie viele tansanischer Geschichten, mystische Sagen und zeitgenössische Literatur, bei dem es sich alles um die wunderbare Insel dreht.

Abwechslungsreiches und geschichtliches Land

Neben einer artenreichen Vegetation und Tierwelt erleben Sie in Tansania auch die abwechslungsreiche Kunst kennen. In dem Land existieren über 100 Sprachen und Dialekte. Auf einer Tansania Safari hören Sie meistens die am verbreitetsten Sprachen Nilotisch und Bantu. Daneben wird im Land aber auch, neben vielen weiteren Sprachen, auch Arabisch und Kuschitisch gesprochen.

Im Laufe der Zeit hat sich in Tansania eine regionale Kunst- und Kulturrichtung entwickelt. Erleben Sie Schnitzkunst von Makonde, welche Sie im Südosten Tansanias antreffen. Diese Schnitzkunst wird heute in die ganze Welt geliefert. Ein Besuch im Mwengemarkt lohnt sich, da Sie den Künstlern direkt auf die Finger schauen können.

veröffentlicht unter: Urlaub Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.